Wenn du zwischen sechs und neun Jahre alt bist, dann komm zu uns. Wir sind die ...

Loeschzwerge_Logo_Porta
© Jugendfeuerwehr Porta Westfalica

Du willst wissen was Dich bei uns erwartet? Feuerwehrmann Willi natürlich ! 

Zusammen mit dem Feuerwehrmann Willi und dem Feuerteufel erleben die Löschzwerge „FEUERWEHR LIVE !“ und haben dabei eine ganze Menge Spaß. Sie lernen erste Basics aus den Bereichen Feuerwehr, Hilfeleistung und die Gemeinschaft.

Der Kinderfeuerwehr-Porta Blog


Feuerfunken unter neuer Leitung

Leider hat sich unserer bisherige Kinderfeuerwehrwartin Nina Klausmeier aus persönlichen Gründen dafür entschieden ihr Amt niederzulegen. Wir danken ihr trotzdem von ganzem Herzen für Ihre Aufbauarbeit bei den Feuerfunken. Der Aufbau einer Kinderfeuerwehr ist eine Menge Arbeit und Verantwortung  bei der uns Nina tatkräftig unterstützt hat. Sie bleibt aber der Kinder- und Jugendarbeit der Feuerwehr Porta verbunden und unterstützt uns weiterhin als Betreuerin. Ihre Nachfolge hat die bisherige Betreuerin Andrea Korff angetreten. Wir wünschen Andrea viel Erfolg und freuen uns auf die Zusammenarbeit.


Hier findet ihr uns

Wir sind aktiv in folgenden Bereichen der Stadt Porta Westfalica:

 

Kleinenbremen, Wülpke, Eisbergen, Nammen, Barkhausen, Neesen, Lerbeck

 

Natürlich ist es den Kindern freigestellt, zu welcher Kinderfeuerwehr der Stadt sie gerne gehen möchten. Und wir arbeiten natürlich daran, in naher Zukunft weitere Standorte der Kinderfeuerwehr eröffnen zu können.

Unsere Geschichte

Die "Löschzwerge" wurde als eine so genannte Kinderfeuerwehr gem. BHKG gegründet. Die Kinderfeuerwehren sind damit der jüngste Spross in der Organisation der Feuerwehren und im Konzept der Nachwuchsförderung. Die Aufgaben und Ziele der Kinderfeuerwehr sind dabei insbesondere:

  • Spielerische Vorbereitung auf die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr
  • Erziehung der Mitglieder zur Nächstenhilfe
  • Erziehung zur Gruppen- und Teamfähigkeit
  • Förderung der sozialen Kompetenz

In der Kinderfeuerwehr der Stadt Porta Westfalica sind Kinder im Alter zwischen 6 und 9 Jahren Herzlich Willkommen. Es bedarf keines Mitgliedsbeitrages. Bei einigen Veranstaltungen (z.B. Grillen, Schwimmbadbesuch etc.) behalten wir uns vor, einen kleinen Unkostenbeitrag zu erheben, welcher jedoch immer vorher bekannt gegeben und lediglich zur Deckung außerordentlicher Kosten genutzt wird. Die Löschzwerge treffen sich in der Regel zweimal im Monat, Freitag Nachmittags, in den Feuerwehrhäusern Kleinenbremen-Wülpke und Nammen. Jede Veranstaltung dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden.


Unsere Aktivitäten

Zur Erfüllung der vorgenannten Aufgaben und Ziele gehören insbesondere folgende Aktivitäten:

  • Spiel und Sport
  • Basteln
  • Info-veranstaltungen (z.B. Besuch von Feuerwehren, Feuerwehrmuseen)
  • Brandschutzerziehung
  • Verkehrserziehung
  • Gesundheitserziehung
  • Umweltschutz  

Unser aktueller Dienstplan

Download
Dienstplan der Kinderfeuerwehr Porta
Hier findet Ihr den aktuellen Dienstplan der Löschzwerge für das 1. Halbjahr 2019.
Löschzwerge 2019 HJ1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.1 KB

Das Team Löschzwerge

Gesamtverantwortlich für die Löschzwerge zeichnen sich die Stadtkinderfeuerwehrwarte.

Die Organisation und Ausführung vor Ort übernehmen, unterstützt von den Stadt- und Ortsjugendfeuerwehrwarten soeir ihrem Betreuerteam, die beiden eingesetzten Kinderfeuerwehrwartinnen der "Löschzwerge" :

Kinderfeuerwehrwartin - Löschzwerge:

Jennifer Apitz

 

Familienstand: Verheiratet, eine Tochter

Beruf: Einzelhandelskauffrau

Hobbies: Feuerwehr, Kinderfeuerwehr

 

stellv. Kinderfeuerwehrwartin - Löschzwerge:

Anna Wehmeier

 

Familienstand: in Beziehung

Beruf: in Ausbildung zur Erzieherin

Hobbies: Natürlich Feuerwehr...